Richtige mülltrennung auf unseren campingplätzen

Alle Campingplätze unserer Stadt verfügen über Container für die Mülltrennung.

An der Müllsammelstelle jedes Campingplatzes finden Sie verschiedenfarbige Container, in denen Sie die einzelnen Müllsorten entsorgen können.
 

GELBER CONTAINER FÜR VERPACKUNGSMATERIAL

In diesem Container können Sie folgendes Verpackungsmaterial entsorgen: Plastikverpackungen, Briks (Saft, Milch, Tomatensauce ...), Getränke- und Konservendosen, Plastiktüten (Einkaufstüten, Chipstüten, Eiswürfeltüten...), Plastikfolien (Eis, Snacks, Kekse...), Styroporunterlagen (Fleisch, Fisch, Obst...), Plastikflaschen (Wasser und Getränke), Joghurtbecher, Deckel von Glasgefäßen, Cremedosen, Alufolie, Zahnpastatuben, Seifen- und Waschmittelbehälter, Plastikbecher, Deodorants, Sprays, Obst- und Gemüsenetze.

Wenn wir die Verpackungen getrennt entsorgen, können sie zu T-Shirts, Stühlen, Fahrradfelgen usw. verarbeitet werden.


 

BLAUER CONTAINER FÜR PAPIER UND KARTON

Papierblätter und -tüten, Müsli- und Keksschachteln, Kartonrollen für Küchen- und Toilettenpapier, Eierkartons, Zeitungen und Zeitschriften, Pappkartons, Papierumschläge.

Wenn wir Papier und Karton getrennt entsorgen, kann das Material zu neuen Kartons, Verpackungen, Toilettenpapier usw. verarbeitet werden.


 

GRÜNER CONTAINER FÜR GLAS

Flaschen, Glasbehälter und -fläschchen ohne Deckel, Verschlüsse oder Tüten. Die Verschlüsse und Deckel aus Plastik oder Metall gehören in den Verpackungscontainer, Korken in den organischen Abfall.

Gläser und Glasteller kommen in den Restmüll, weil sie aus ganz verschiedenen Materialien bestehen.

Wenn wir Glas getrennt entsorgen, können neue Flaschen und Glasbehälter hergestellt werden. Glas hat unzählige Leben.


 

BRAUNER CONTAINER FÜR ORGANISCHEN MÜLL

Organische Essensreste ohne Verpackung: Obst- und Gemüseschalen, Knochen, Gräten, kleine Pflanzenreste, Kaffeesatz und Teebeutel, Korken, Küchenpapier, Eierschalen, Schalen von Meeresfrüchten und Nüssen, Zahnstocher und Eisstiele aus Holz, abgelaufene oder verdorbene Lebensmittel ohne Verpackung.

Wenn wir organischen Müll getrennt entsorgen, kann er kompostiert werden, ein natürliches Düngemittel für die Landwirtschaft oder den Gartenbau.


 

GRAUER CONTAINER FÜR RESTMÜLL

Alles, was nicht in die anderen Container geworfen werden kann: Zigarettenkippen, Kaugummi, Keramikteller und -tassen, Zahnbürsten, Schnuller, Windeln, Binden und Abfall von persönlichen Hygieneartikeln, Ohrenstäbchen, feuchte Tücher, Rasierer, Taschentücher, Watte, Bürsten und Lappen, Kleidung, Exkremente und Sand von Tieren, Kehrreste, Strandspielzeug, Bälle, Eimer und Plastikgeräte, Wäscheständer...

Was wir im Restmüll entsorgen, kann nicht recycelt werden. In der Stadt Tarragona wird dieser Müll in die Verbrennunganlage verbracht und dort verbrannt.


Vergessen sie vor allem nicht:

  • Es ist wichtig, jeden Abfall in den richtigen Container zu werfen. Mischen Sie nicht, denn damit machen Sie die Bemühungen der anderen zunichte.
  • Nehmen Sie abgelaufene oder verdorbene Lebensmittel aus der Verpackung. Die Lebensmittel kommen in den braunen Container, und die Verpackung, wenn sie aus Plastik ist, in den gelben.
  • Die Toilette ist kein Papierkorb. Feuchte Tücher, Ohrenstäbchen, Binden, Watte und Haare kommen in den grauen Container.


Helfen sie uns, die umwelt zu erhalten!

Weitere Informationen: www.residuonvas.cat

Segells de reconeixement d’administració oberta